Homo Factus est

Da das der K?nig Herodes h?rte,
erschrak er und mit ihm das ganze Land

Erf?llt vom Zorne schickte er aus zu t?ten,
alle S?hne die da zweij?hrig und darunter waren.
Weinen und Geschrei durchzogen das Land,
erf?llt ist was gesagt ist von den Propheten,
denn es war aus mit ihnen.

Aber der im Himmel wohnt,
lachet seiner und der Herr spottet seiner,
denn der Menschensohn wurde nich ergriffen.
Dder Thron steh vom Anbeginn der Zeit,
der Sohn allein ist w?rdig,
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Gelobt sei der da kommt im Namen des Herrn.

Der, der vom Geist Geborene,
und siehe ein Stern erkannt,
durch die Weisen des Morgenlandes
leuchtet ?ber des Menschensohn.

Laudate, Cantate, Gaudente, Salate Salvator Homo Factus Est

7.4.05 22:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung